English

Bergmüller, Georg Philipp Rugendas I
Johann Georg Bergmüller
Georgivs Phillippvs Rvgendas Avgvstanvs
(Ausschnitt)

200 Jahre Augsburger Künstler-Dynastie

GEORG PHILIPP RUGENDAS I
1666 Augsburg 1742

bis

JOHANN MORITZ RUGENDAS
Augsburg 1802 – Weilheim/Teck 1858

Georg Philipp Rugendas d. Ä., Drei Reiter
Fühlbare Rasanz schwierig darzustellender Bewegungen
Georg Philipp Rugendas d. Ä., Drei Reiter
Aus „der berühmten Leipziger Handzeichnungs-Sammlung Heinrich Campes“

Denn für eine der besten Adressen weltweit, vielleicht die erfahrenste überhaupt,
für das vielseitige Werk Johann Elias Ridingers
gehört natürlich auch die künstlerische Umgebung
– also die beispielgebenden Vorgänger wie auch die beeinflußten Nachfolger –
unverzichtbar dazu .

So finden Sie selbstverständlich auch die Rugendasse
in den schriften der ridinger handlung niemeyer


“ I received the (Ridinger) prints yesterday in perfect shape due to your careful and thorough packaging. They are spectacular … I believe I can safety say you are Honorable and Trustworthy … You will always have me as a Devoted customer. Regards. And God Bless. ”

(Mr. L. A. F., July 1, 2004)