Deutsch

Bergmüller, Georg Philipp Rugendas I
Johann Georg Bergmüller
Georgivs Phillippvs Rvgendas Avgvstanvs
(detail)

200 Years Augsburg Artist Dynasty

GEORG PHILIPP RUGENDAS I
1666 Augsburg 1742

to

JOHANN MORITZ RUGENDAS
Augsburg 1802 – Weilheim/Teck 1858

Since for one of the best addresses worldwide, maybe the most experienced at all,
for the many-fold work of Johann Elias Ridinger the artistic surroundings
– the influencing predecessors as the influenced successors –
are naturally part of it.

Of course you will find Rugendas among the publications of the ridinger gallery, too.


Der hiesige Weihnachts-/Neujahrsgruß 2005 endete mit „In diesem Sinne recht schöne Weihnachtstage voll Harmonie und sammlungszugewandter Muße … “ , letzterer Wunsch in einer Grußerwiederung aufgegriffen wurde mit den Worten

„ das Gutwort des Jahres – sammlungszugewandte Muße – wunderbar, hab einigen LBA/Goethefreunden dieses Gutwort genannt. Sie haben in einer verwahrlosten Zeit ein ‚linguistisches Gespür’! “

(Herr R. K., 5. Januar 2006)