English

Bergmüller, Georg Philipp Rugendas I
Johann Georg Bergmüller
Georgivs Phillippvs Rvgendas Avgvstanvs
(Ausschnitt)

200 Jahre Augsburger Künstler-Dynastie

GEORG PHILIPP RUGENDAS I
1666 Augsburg 1742

bis

JOHANN MORITZ RUGENDAS
Augsburg 1802 – Weilheim/Teck 1858

Georg Philipp Rugendas I, Hier lernt das junge Pferd auch schulrecht galoppiren
Nach Jahrzehnten im großzügigen Ambiente eines Connaisseurs :
Georg Philipp Rugendas d. Ä.
Hier lernt das junge Pferd auch schulrecht galoppiren …

Denn für eine der besten Adressen weltweit, vielleicht die erfahrenste überhaupt,
für das vielseitige Werk Johann Elias Ridingers
gehört natürlich auch die künstlerische Umgebung
– also die beispielgebenden Vorgänger wie auch die beeinflußten Nachfolger –
unverzichtbar dazu .

So finden Sie selbstverständlich auch die Rugendasse
in den schriften der ridinger handlung niemeyer


„ das Paket kam heute morgen gut behalten hier an. Haben Sie vielen Dank. Das Blatt gefällt mir ausgesprochen gut … “

(Herr A. L., 11. März 2011)