English

Bergmüller, Georg Philipp Rugendas I
Johann Georg Bergmüller
Georgivs Phillippvs Rvgendas Avgvstanvs
(Ausschnitt)

200 Jahre Augsburger Künstler-Dynastie

GEORG PHILIPP RUGENDAS I
1666 Augsburg 1742

bis

JOHANN MORITZ RUGENDAS
Augsburg 1802 – Weilheim/Teck 1858

Georg Philipp Rugendas I, Sammeln zum Ausritt 1Georg Philipp Rugendas I, Sammeln zum Ausritt 2
Ausritt mit dem großen Pferde-Rugendas –
Zwei seltenste zeichnerische Gegenstücke aus der Spätzeit :
Georg Philipp Rugendas d. Ä., Sammeln zum Ausritt

Denn für eine der besten Adressen weltweit, vielleicht die erfahrenste überhaupt,
für das vielseitige Werk Johann Elias Ridingers
gehört natürlich auch die künstlerische Umgebung
– also die beispielgebenden Vorgänger wie auch die beeinflußten Nachfolger –
unverzichtbar dazu .

So finden Sie selbstverständlich auch die Rugendasse
in den schriften der ridinger handlung niemeyer


„ vielen Dank für die schnelle Zusendung des Buches ‚Der Ahorn‘. Ich freue mich insbesondere, weil dieses Buch mein Opa geschrieben hat und es somit für mich eine große Bedeutung hat. Viele Grüße aus Berlin “

(Frau U. C., 7. Juni 2004)